CBD Produkte

CBD Liquid selbst mischen

Einige haben sich eine Anleitung zum CBD Liquid Selber mischen gewĂŒnscht und hier ist sie đŸ€©

Wir haben es relativ ĂŒbersichtlich und kurz halten wollen. In wenigen Schritten zu deinem CBD Liquid

Benötigte Komponenten:

  • CBD Isolat

 -> CBD-Isolat ist die reinste Form von CBD, die Sie konsumieren können, wĂ€hrend Vollspektrum-CBD alle natĂŒrlichen und nĂŒtzlichen Cannabinoide der Hanfpflanze enthĂ€lt. FĂŒr unser E-Liquid ist das Isolat die empfohlene Variante die wir hier auch nutzen. 

  • Base fĂŒr Liquid (Nikotinfrei)

-> Base steht fĂŒr Basisliquid. Liquid ohne jegliche Aromen und Nikotin-Gehalt. Es enthĂ€lt sĂ€mtliche Bestandteile die nötig sind, um ein Aroma ĂŒber einen Verdampferkopf rauchen zu können. 

Wir empfehlen die Base/Wasser 50/50 Mischung. Sie hat den einen Vorteil. Durch die CBD Kristalline wird Base an sich „dickflĂŒssiger“. Mit 50/50

ist aus unserer Erfahrung die Watte/Coil Versorgung noch geben bei unseren Joytech Evios. Kann nach Verdampfer Variieren natĂŒrlich.

  • Flasche zum Mischen/Reifen 

-> Schlichtes BehĂ€ltnis zum Mischen der Komponenten. Es können auch natĂŒrlich Alternativen genutzt werden. Wir von @SkyMind_CBD bieten es unseren Kunden ein BehĂ€ltnis mit Etikett Gratis mitzugeben. Das Etikett wird beschriftet und drauf geklebt damit keine Verwechslungsgefahr besteht. 

DafĂŒr schickt man bei Abschluss der Bestellung einfach als Bemerkung „Mischflasche SkyMind“ und unsere Versandabteilung legt diese dann in den Versand Karton hinzu.

Zubereitung:

Beispiel Rechnung:

100ml Nikotinfreie Base + 4g CBD Isolat ergeben 4%. Eigentlich ganz logisch, fĂŒr abweichende MischungsverhĂ€ltnisse brauchen wir aber noch mehr Beispiele 🙂 Um ein Dinner Lady Longfil Aroma mit 40ml 5% CBD Base zu befĂŒllen. LĂ€sst sich das Beispiel von oben auch anders darstellen. In dem Fall brĂ€uchten wir 40ml Base mit 2g Isolat. Dann hatten wir eine 5% CBD Base. Wenn die Base mit dem Aroma gemischt wird, sinkt die CBD Konzentration pro ml Liquid. Bedeutet nicht das es „ Verpufft“ sondern nur mit dem Geschmack vermischt und ein weiteren Zug an der E- Zigarette benötigt 😉 Die Empfohlene Konzentration wĂ€re nicht ĂŒber 5%. Der Hintergrund ist kein schĂ€dlicher sondern einfach nur weil das Inhalieren unangenehm wird (z.B. Kratzig) Wie vieles ist das natĂŒrlich auch „Geschmackssache“:D

Die Zubereitung an sich einfach, die Komponenten vermischen und mehrfach schĂŒtteln. Die Reifezeit braucht 2-3 Tage, je nach Temperaturen. 

FĂŒr die, die es nicht erwarten können haben wir ein Geheimtipp.

Das BehĂ€ltnis mit dem fertig gemischten CBD einfach in ca. 80 grad warmes Wasser legen, etwas warten bis die Flasche/Base sich erwĂ€rmt, rausholen KrĂ€ftig schĂŒtteln und diesen Vorgang 2,3,4,5 mal wiederholen. Die Base wechselt von Milchig weiß in klar/Transparent. (Lasst euch nicht tĂ€uschen, die Base kann durchs schĂŒtteln/LuftblĂ€schen ebenfalls TrĂŒb sein und trotzdem Fertig). 

5-10 Minuten mit offener Flasche ruhen lassen und Tadaa 🎉 ✅  Die CBD base wĂ€re ready.

Back to list

One thought on “CBD Liquid selbst mischen

  1. Jannik sagt:

    Dankeschön, direkt umgesetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.